unsere Saisonware

Unsere Geschichte

Familienchronik

Das Café Sixt, ehemals Café Heizmann, in der Hauptstraße 3, wurde im Jahr 1896 von Konditormeister Heizmann gegründet. Durch gleichbleibende Bedienung, gediegene Qualität und Liebenswürdigkeit gegenüber den Gästen wurde das Haus weit über die Grenzen der Pfalz bekannt.

1957 wurde es von Konditormeister Heinrich Sixt übernommen, umgebaut und vergrößert, mehr der Zeit und der wirtschaftlichen Entwicklung angepasst.

Josefa Sixt, geborene Hartl, war als Tochter eines Architekten zur Welt gekommen. Das Ehepaar hatte sich in Grünstadt kennengelernt, wo die Ehefrau seit 1942 selbstständig eine Buchhandlung geführt hatte.

In Grünstadt gründete das Ehepaar Sixt das "Kurpfalz-Café", das durch die Originalität des Lokals und die Qualität seiner Konditoreiwaren berühmt war.

In Erinnerung an diese Zeit kommen heute noch viele Gäste von der Unterhaardt ins Café Sixt.